Anbetung

gebührt IHM für das, was ER getan hat…Ich will IHN anbeten mit meinem Leben und dazu gehört mehr als nur etwas zu tun. Wie bete ich IHN mit meinen Gedanken an? Gottes Antwort: „Im übrigen, alles, was ehrbar, was gerecht, was rein, was liebenswert, was rein, was liebenswert, was wohllautend, was irgend eine Tugend oder etwas Lobenswertes ist, darauf seid bedacht!“ (Philliper 4:8) Liebe den Herrn mit deinem ganzem Herzen, deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Denken!
Die letzten Tage waren ein bißchen halligalli ausserhalb des Unterrichts…mussten innerhalb kürzester Zeit und einem knappen Budget eine Fahrt zu unseren Einsatzorten Rumänien und Amsterdam organisieren. Gott hat unsere Suche nach überteuerten Bussen und Zügen gestoppt und eine wunderbare Lösung geschenkt! Jetzt muss nur noch ein Wunder geschehen und ein klappriger Van muss heile nach und von Rumänien kommen! Für mein Team und mich geht’s morgen erstmal Richtung Paderborn und wir freuen uns riesig bei meiner Family zu sein! Am Sonntag fahren wir dann nach Amsterdam*excited* Für Gebet wär ich dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s