You’re beautiful

Es sind nur ein paar Tage vergangen, aber es passiert soviel täglich. Kann hier leider nicht alles festhalten. Das Flüchtlingslager ist over, danke Gott! War halbsoschlimm. Werden hier zwar nie nachvollziehen wie es ist ein Flüchtling zu sein, jedoch haben wir uns viele Gedanken dazu gemacht und diskutiert. Ein Team aus unsere Klasse wird in einem afrikanischen Flüchtlingscamp ihren Einsatz haben. Bin gespannt auf deren Erfahrungen. Wir fühlen uns dazu berufen mit Kindern in Kambodscha zu arbeiten und brauchen noch Gottes Führung für die richtige Organisation dort, denn wir vertrauen in jedem Schritt auf seine Leitung. Lerne hier viel darüber sich von Gott auch in kleinen Dingen leiten zu lassen und spezifischer zu beten…das ist eine unheimliche Entlastung! Denn er redet immer zu uns und möchte nur, dass wir auf seine Stimme hören! Ich bin immer noch total begeistert davon, dass Gott meine Gebete erhört hat und ich meinen Einsatz im Nachbarland habe! Mein Team ist wunderbar und ich freu mich auf die Zeit mit ihnen!
Diese Woche haben wir das Thema „verwurzeltes Leben“ und es geht wie der Name schon sagt um unser Fundament in Christus. Die Sprecherin ist ein lebendiges Beispiel von einer Frau Gottes, so möchte ich auch werden! Durch schwierige Zeiten im Leben gegangen, Verletzungen erfahren und dabei weder Depressionen noch Burn Out erlitten. Sie hat uns Mut gemacht Psalm 100 zu leben und es zur Gewohnheit zu machen Gott in jeder Lage dankbar zu sein und sich auf seine Stärke und Gnade zu besinnen. Ihre Freude und Kraft im Herrn will ich auch haben!
Ich habe viele Gründe dankbar zu sein. Um all die materiellen Dinge, an denen ich auch Freude habe, mal wegzulassen bin ich so dankbar, dass ich ein Kind Gottes sein darf. Wirklich, es wird nie langweilig mit IHM und es ist so ein Privileg IHN kennenzulernen!! ER ist so wunderbar, voller Gnade und Liebe, die denen zuteil wird, die danach dürsten.
„Jauchzt dem Herrn, alle Welt! Dient dem Herrn mit Freuden, kommt vor sein Angesicht mit Jubel!Erkennt, daß der Herr Gott ist! Er hat uns gemacht, und nicht wir selbst, zu seinem Volk und zu Schafen seiner Weide. Geht ein zu seinen Toren mit Danken, zu seinen Vorhöfen mit Loben; dankt ihm, preist seinen Namen! Denn der Herr ist gut; seine Gnade währt ewiglich und seine Treue von Geschlecht zu Geschlecht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s