Aus den Nationen zu den Nationen

Gitarrenklänge und bekannte Lieder haben wir bis jetzt jeden Abend gehört und zwar live. Ein Team aus Solomon und Vanuatu (Inseln im pazifischen Ozean) war bei uns im Guesthouse und zum Missionseinsatz hier in Chiang Mai. Ja selbst von den unbekannten schönen Inseln der Erde kommen Menschen, die Gottes Wort in die Welt hinaustragen wollen. „Ihr Brüder hört mich! Simon hat erzählt, wie Gott zuerst darauf gesehen hat, aus den Nationen ein Volk zu nehmen für seinen Namen.“ (Apostelgeschichte 15:14) Hoffentlich werden wir immer eine missionarische Einstellung im Herzen haben, egal wo wir sind, WEIL Gott hauptsächlich damit beschäftigt ist, ein Volk aus der Welt für sich herauszurufen.

Ein Gedanke zu „Aus den Nationen zu den Nationen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s